Blog sehenswert Ferienregion essen Hotels Besonderes Suche Menü

Eisklettern in Österreich

Sie tragen Namen wie Havanna, Monsterline, Shark oder Spiel mit dem Feuer – und beschreiben Koordinaten im Paradies: Wenn die imposanten Wasserfälle des Pitztals als bizarre Skulpturen erstarren, haben Eiskletterer hier die Quahl der Wahl. Mit insgesamt 45 ausgewiesenen Eisklettergebieten unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade gehört das längst zu den absoluten Hot Spots der Szene. Besonders "cool" ist auch der "Eispark Osttirol".

Der 455 Meter hohe Luibisbodenfall, der sich am Ortsrand von Stillebach auftürmt und den man nach fast jeder Stufe problemlos abbrechen kann, wird besonders gern für Kurse und Schulungen genutzt. Zahlreiche Einstiege sind auf kurzem Weg erreichbar, andere liegen in der hochalpinen Abgeschiedenheit. Zu den absoluten Highlights zählen die Piösmesfälle am Fuße der 3353 Meter hohen Rofelewand – einem der schroffsten Berge des Pitztals.

[Werbung/PR]

Am besten, du nimmst dir einen Bergführer und stapfst auf Tourenskiern durch die weißen Weiten hin zur eisigen Herausforderung. Generell empfiehlt es sich, die ersten Ausflüge im Pitztal mit einheimischen Guides zu unternehmen, die die Struktur des Eises aufgrund jahrelanger Erfahrung lesen und beurteilen können ebenso wie die aktuelle Lawinenlage und das Wetter. Besonderer Tipp: Das Pitztal ist Partner des größten Kletterportal Tirols Climber's Paradies. Hier findest du alle Topos und Kletterrouten im Pitztal im Winter, wie auch im Sommer: .

Osttirol

Ob Anfänger oder Fortgeschrittener, in Begleitung oder auf eigene Faust: Im "Eispark Osttirol" kannst du die Faszination des Eiskletterns entdecken. An Schnuppertagen kannst du mit dem Seil von oben gesichert die ersten Schritte über den erstarrten Wasserfall wagen. Die Ausrüstung – vom Eispickel bis zum Helm – wird von den Kalser Bergführern kostenlos zur Verfügung gestellt. Beim Osttiroler Eiskletterfestival, das hier alljährlich Mitte Jänner stattfindet, wartet ein buntes Programm aus Vorträgen, Coachings und Workshops mit Profis wie dem Extrembergsteiger Steve House auf dich. Der Eispark Osttirol ist einer Gehzeit von 30 Minuten vom Matreier Tauernhaus aus erreichbar. Siehe auch die Übersichtsseite für .

Siehe auch


Bücher zum Thema Eisklettern

Siehe auch

Google+ Facebook Twitter YouTube

Österreich-Infos

Blog sehenswert Ferienregion essen Hotels Besonderes Suche

Aktuell

Vorarlberg Kärnten Steiermark Wien 2 100 Geheimtipps Österreich

Impressum

. Inhalte sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr. Enthält ggf. PR und Werbung. Texte und Fotos © (falls nicht anders angegeben) Andreas Hollinek, 2017. SSL-Sicherheitszertifikat von Thawte. Google+ Publisher. Impressum.