Reith im Alpbachtal

Reith im Alpbachtal liegt im Inntal (Unterinntal), im Bezirk Kufstein, , . Reith im Alpbachtal hat rund 2700 Einwohner. Postleitzahl: 6235. Seehöhe: 640 Meter. . Tourismus Hompepage: www.alpbachtal.at.

Einzigartig: Hildegard Kräutergarten (900 Quadratmeter großes Areal am Reither Sonnenbühel, das Reither Frauen nach der Lehre von Hildegard von Bingen mit Kräutern bepflanzen; Holztäfelchen weisen auf die Wirkung des jeweiligen Krautes hin; weiters gibt es hier einen Erholungsraum, einen Barfußweg, einen Massagepfad und ein Flachwasserbereich mit beruhigend plätscherndem Wasser).


Bücher zu Alpbachtal Seenland

Einzigartig ist auch der alljährlich Mitte bzw. Ende September stattfindende Almabtrieb in Reith im Alpbachtal. Bunt geschmückte Kühe, Handwerkskunst und echte Tiroler Schmankerln machen ihn zu einem besonderen Fest, das gleich an zwei Samstagen im September gefeiert wird. Um 10.00 Uhr beginnt das Festtreiben mit dem Einzug der Musikkapelle und einem Platzkonzert. Entlang der Schmankerl- und Handwerkerstraße verwöhnen Bauern mit regionalen Spezialitäten und über 40 Handwerker geben Einblicke in ihr traditionelles Kunsthandwerk. Von Schindelmachen, Federkielsticken oder dem fast vergessenen Handwerk wie das Klöppeln, Hutmachen bis hin zum Seifensieden, erhält man eindrucksvolle Einblicke in alte bäuerliche Traditionen. Ab 12.00 Uhr werden die ersten Kühe durch das Ortszentrum trotten. Die Reither Bauern und Bäuerinnen schmücken ihre Kühe mit prächtigen Bändern, farbenfrohen Kopfschildern und fröhlich klingenden Glocken. Alphornbläser, Goasslschnalzer und zahlreiche Volksmusikgruppen sorgen für die Untermalung.

Die kulinarische Köstlichkeiten bestehen aus regionalen Spezialitäten. Besonders lecker: Breitenbacher Obst, Kiachl und Krapfen. Übrigens: Auch wenn das Festspektakel an zwei Samstagen stattfindet, so wird hier selbstverständlich keine einzige heimkehrende Kuh zum zweiten Mal "vorgeführt". Mehr dazu auf www.alpbachtal.at.

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen: , Bergtouren, Egelsee, Gondelbahn auf den Reither Kogel, Hallenbad, , Naturrodelbahnen, Outdoor-Aktivitäten in herrlicher Natur, Reither See (Badesee), Schloss Matzen, Schlosspark Schloss Matzen, Wanderwege, Wintersport. Sakralbauwerk: Pfarrkirche Sankt Petrus.

Außergewöhnliche Persönlichkeit: Anna Stöhr (mehrfache Weltmeisterin im Bouldern; 1988 in Reith im Alpbachtal geboren; siehe auch ).

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen

Gerne kannst du uns zu noch weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen. Vorschläge bitte an hollinek@oesterreich-info.at (bitte mit "oesterreich-info" in der Betreffzeile).

[Werbung/PR]

Siehe auch

Google+ Facebook Twitter YouTube

100 Geheimtipps Österreich

Pressetext / Presse / PR / Werbung

Gibt es eigentlich einen Pressetext zu ? Falls nicht, schicke uns einen an hollinek@oesterreich-info.at (mit "Pressetext" in der Betreffzeile).

Impressum

. Inhalte sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr. Enthält ggf. PR und Werbung. Texte und Fotos © (falls nicht anders angegeben) Andreas Hollinek, 2016. SSL-Sicherheitszertifikat von Thawte. Google+ Publisher. Impressum.