sehenswert Ferienregion essen Hotels Besonderes Suche Menü E-Privacy Info

Almrosenblüte in Österreich

Die Almrosenblüte zählt zu den schönsten Naturereignissen, die der Alpenraum zu bieten hat. Dort, wo die Bestände am dichtesten und am weitläufigsten sind, ist das Staunen naturgemäß am größten. Bis weit über die Waldgrenze sind die Almwiesen in purpurrote Farbnuancen getaucht. In wird die "Bewimperte Alpenrose" oft auch "Almrausch" genannt.

Almrosenblüte Österreich 1 Almrosenblüte Österreich 2

Das hat dem Naturspektakel sogar ein eigenes Festival gewidmet. Bei den "Almrosentagen" Mitte Juni wird die Blütezeit mit Musik, Tanz und geführten Wanderungen gefeiert. Damit du ohne Umwege die schönsten Plätze zielsicher findest, bieten die Tourismusverantwortlichen für die Ferienregion Alpbachtal Seenland spezielle Almrosen-Wanderungen zu den schönsten Plätzen an. Ausgangspunkt für die Wanderungen ist meist die Bergstation am Wiedersbergerhorn. Von hier aus hat man einen fabelhaften Blick auf die umliegenden Berge. Abends dann gibt es kultige Heimatfilme, zünftige Musik, alpenländisches Tanzvergnügen und regionale Köstlichkeiten. Infos und Angebote: "almrosentage" in das Suchfeld auf eingeben.

Hochgelene Wiesen mit Almrausch gibt es aber fast im gesamten Alpenraum – von Niederösterreich im Osten Österreichs bis nach Vorarlberg, dem westlichsten Bundesland. Auskünfte zur Almrauschblüte bekommen Sie in den lokalen Tourismusbüros Ihrer Urlaubsgemeinde.

Siehe auch

Siehe auch

Facebook Twitter YouTube

Österreich-Infos

sehenswert Ferienregion essen Hotels Besonderes Suche

Aktuell

Vorarlberg Kärnten Steiermark Wien 2 100 Geheimtipps Österreich

Impressum

. Inhalte sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr. Enthält ggf. PR und Werbung. Texte und Fotos © (falls nicht anders angegeben) Andreas Hollinek 2018. Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch und .