sehenswert Ferienregion essen Hotels Besonderes Suche Menü E-Privacy Info

Gumpoldskirchen

Die Weinbaugemeinde Gumpoldskirchen liegt in den hügeligen Weingärten der niederösterreichischen Thermenlinie, am Rand des Wiener Beckens, angrenzend an den , im Bezirk Mödling, , . Besonders schön sind die Gassen der Altstadt und die urigen Heurigen (teilweise mit herrlichen Gastgärten). Gumpoldskirchen hat rund 3500 Einwohner. Postleitzahl: 2352. Seehöhe: 250 Meter.

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen: Adolf-Loos-Haus, Altes Zechhaus, Bergerhaus (Ausstellungen und Vernissagen), Brunnen aus einem römischen Sarkophag, Feuerwehrmuseum, Freigut Thallern / Stiftsweingut Heiligenkreuz, Golfplatz, Heurige, Kirchengasse (mit prächtigen Renaissance-Höfen), Kulturhaus Zum Schwarzen Adler – Kunst und Küche (Veranstaltungsgasthaus), Luegerkeller mit Weinbaumuseum, Pranger, Rathaus, Reiten, Schloss des Deutschen Ordens, (Freibad), Wanderwege, Weinbaumuseum Gumpoldskirchen, Weingärten. Sakralbauwerke: Kalvarienberg, Pfarrkirche Sankt Michael.


Bücher zum Wienerwald

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen

Gerne kannst du uns zu noch weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen. Vorschläge bitte an hollinek@oesterreich-info.at (bitte mit "oesterreich-info" in der Betreffzeile).

Siehe auch

Facebook Twitter YouTube

Österreich-Infos

Klick auf die Karte und scrolle dich detailreich bis in den kleinsten Winkel von Österreich (Tiles © basemap.at):

Impressum

. Inhalte sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr. Enthält ggf. PR und Werbung. Texte und Fotos © (falls nicht anders angegeben) Andreas Hollinek 2019. Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch und .