sehenswert Ferienregion essen Hotels Besonderes Suche Menü E-Privacy Info

Sankt Pölten

St. Pölten ist seit 1986 die Landeshauptstadt von , . Sankt Pölten hat rund 52.000 Einwohner. Postleitzahl: 3100 und andere. Lage: an der Traisen, im , im Bezirk St. Pölten. Seehöhe: 267 Meter.

Einzigartig: Architektur des Festspielhauses und der Bauten des Regierungsviertels (allen voran das "Landtagsschiff" [Landtagsgebäude / Regierungsgebäude]); ehemalige Synagoge (einzige Jugendstilsynagoge in Niederösterreich; mit Ornamentformen der Wiener Werkstätte); FM4 Frequency Festival (alljährlich Mitte August; Homepage: www.frequency.at).

St. Pölten 1
Foto © Andreas Hollinek

[Werbung/PR]

Weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen: Badesee (in Ratzersdorf), Biotop Siebenbründl (Naturdenkmal), Bistumsgebäude (ehemaliges Augustiner-Chorherren-Stift; beherbergt ein Dom- und Diözesanmuseum), Herrenplatz, Institut der Englischen Fräulein (von Jakob Prandtauer und seiner Bauschule ab 1707 errichtetes Institutsgebäude mit barocker Palastfassade; Kapellenraum mit Fresken von Paul Troger und Bartolomeo Altomonte; Lourdesgrotte), Klangturm (bis 10/2013 mit begehbaren Klanginstallationen; jetzt nur noch Aussichtsplattform), Landesmuseum (Shedhalle), Museum im Hof, Naherholungsgebiet und Naturgewässer (Viehofner Seen, Bademöglichkeit, Bootsverleih, Surfmöglichkeit), Olbrichhaus (wunderschönes Jugendstilgebäude von Joseph Olbrich), Pilgerwege (Pielachtaler Pilgerweg und Manker Wallfahrerweg), Radwege (innerstädtisch und in der Umgebung von St. Pölten; z.B. Traisental-Radweg), Rathaus (Wahrzeichen der Stadt Sankt Pölten), Riemerplatz, (Freibad), (Hallenbad "Aquacity"), Stadtmuseum, Stöhrhaus, Tellerhaus (in der Fußgängerzone).

St. Pölten 2
Foto © Andreas Hollinek

Sakralbauwerke: Domkirche, Franziskanerkirche, Prandtauerkirche und Karmeliterhof. Friedhöfe: Friedhof Pottenbrunn (Am Sand), Friedhof Radlberg (Hainer Straße), Friedhof Spratzern (Waldbrunnerstraße), Friedhof Stattersdorf (Kirchhofgasse), Friedhof St. Georgen (Friedhofgasse), Friedhof Viehofen (Reußgasse), Hauptfriedhof St. Pölten (Goldegger Straße 52).


Bücher zu St. Pölten

Unterhaltung

Außergewöhnliche Persönlichkeiten: Alexander Bisenz (Kabarettist und Maler; lebt in St. Pölten); Manfred Deix (Cartoonist, Grafiker und Karikaturist; 1949 in St. Pölten geboren); Benjamin Karl (mehrfacher Snowboard-Weltmeister; 1985 in St. Pölten geboren); Lolita (Schlagersängerin und Schauspielerin; 1931 als Ditta Einzinger in St. Pölten geboren); Karl Rottenschlager (seit 1982 Leiter der in St. Pölten gegründeten Emmausgemeinschaft, einem Verein zur Eingliederung von Menschen, die – aus verschiedensten Gründen – kein eigenes Zuhause haben); Bernhard Wicki (1919-2000; Schauspieler und Regisseur; in St. Pölten geboren).

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen

Gerne kannst du uns zu noch weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen. Vorschläge bitte an hollinek@oesterreich-info.at (bitte mit "oesterreich-info" in der Betreffzeile).

Siehe auch

Facebook Twitter YouTube

Österreich-Infos

Klick auf die Karte und scrolle dich detailreich bis in den kleinsten Winkel von Österreich (Tiles © basemap.at):

Impressum

. Inhalte sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr. Enthält ggf. PR und Werbung. Texte und Fotos © (falls nicht anders angegeben) Andreas Hollinek 2019. Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Impressum. Siehe auch und .