sehenswert Ferienregion essen Hotels Besonderes Suche Menü E-Privacy Info

Paudorf

Paudorf liegt am Dunkelsteinerwald, im nördlichen Mostviertel, im Bezirk Krems-Land, , . Paudorf hat rund 2500 Einwohner. Postleitzahl: 3508. Seehöhe: 260 Meter. Aufgenommen in das E-Book "100 Geheimtipps für einen Urlaub in Österreich".

Einzigartig: Hand aufs Hirn: Hättest du gewusst, dass es in Österreich einen Mammutbaumwald gibt? Mir war das auch unbekannt. Bis ich ins Arboretum von Paudorf kam. Dort wachsen neben 60 verschiedenen Baumarten aus aller Welt imposante Mammutbäume. Das Unikum verdanken wir dem Mönch (und späteren Abt) Aldalbert Dungel, der 1880 den inneren Drang verspürte, auf dem Plateau des östlich vom Ortszentrum gelegenen Eichberg Samen der Wellingtonia gigantea in die Erde zu stecken. Sein Plan ging auf. Aber wie!

Weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen: Bildstockwanderweg, Hellerhof, Heurige, Holzbildhauersymposium (alle 5 Jahre), Kellergassen, Naturlehrpfad, Radwege, Skulpturenwanderweg (mit 12 Skulpturen des Holzbildhauersympsiums 2002), Statzberg (580 Meter), Steinbruch, Wanderwege, Waxenberg (Aussichtsberg), Weingärten, Wilhelm-Kienzl-Museum. Sakralbauwerke: Bildstöcke, Hellerhofkapelle, Pfarrkirche Sankt Altmann.

Außergewöhnliche Persönlichkeit: Wilhelm Kienzl (1857-1941; Komponist; lebte und arbeitete in Paudorf; siehe auch ).

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen

Gerne kannst du uns zu noch weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen. Vorschläge bitte an hollinek@oesterreich-info.at (bitte mit "oesterreich-info" in der Betreffzeile).

Siehe auch

Facebook Twitter YouTube

Österreich-Infos

sehenswert Ferienregion essen Hotels Besonderes Suche

Aktuell

Vorarlberg Kärnten Steiermark Wien 2 100 Geheimtipps Österreich

Impressum

. Inhalte sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr. Enthält ggf. PR und Werbung. Texte und Fotos © (falls nicht anders angegeben) Andreas Hollinek 2018. Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch und .