Ottenschlag im Mühlkreis

Ottenschlag im Mühlkreis liegt im oberen Mühlviertel, im Bezirk Urfahr-Umgebung, , . Ottenschlag im Mühlkreis hat rund 500 Einwohner. Postleitzahl: 4204. Seehöhe: 810 Meter. Gemeinde Homepage: www.ottenschlag.at.

Einzigartig: Ottenschlag im Mühlkreis ist eines der schönsten und noch über den gesamten Ortskern erhaltenen Dörfer mit Steinbloß-Bauernhäusern. Die Steinbloß-Bauweise bezeichnet einen traditionellen Baustil alter Dreiseithöfe im oberösterreichischen Mühlviertel.

Weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen: Bodenlehrpfad ("1. Bodenlehrpfad Oberösterreich"), freistehender Backofen, Landschaftsschutzgebiet Roadlberg (mit Aussichtsturm), Landschaftsteich Mooswiesen (ein schön in die Umgebung eingebetteter Badeteich mit besonderem Ambiente für Erholungssuchende), Naturschutzgebiet Stadlerwiese, Wanderwege. Sakralbauwerk: Pfarrkirche Ottenschlag im Mühlkreis.

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen

Gerne kannst du uns zu noch weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen. Vorschläge bitte an hollinek@oesterreich-info.at (bitte mit "oesterreich-info" in der Betreffzeile).

[Werbung/PR]

Siehe auch

Google+ Facebook Twitter YouTube

100 Geheimtipps Österreich

Pressetext / Presse / PR / Werbung

Gibt es eigentlich einen Pressetext zu ? Falls nicht, schicke uns einen an hollinek@oesterreich-info.at (mit "Pressetext" in der Betreffzeile).

Impressum

. Inhalte sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr. Enthält ggf. PR und Werbung. Texte und Fotos © (falls nicht anders angegeben) Andreas Hollinek, 2016. SSL-Sicherheitszertifikat von Thawte. Google+ Publisher. Impressum.