sehenswert Ferienregion essen Hotels Besonderes Suche Menü E-Privacy Info

Knittelfeld

Knittelfeld liegt am Fuß der Seetaler Alpen, im Bezirk Murtal, , . Knittelfeld hat rund 12.500 Einwohner. Postleitzahl: 8720. Seehöhe: 650 Meter. . Offizielle Homepage der Stadtgemeinde Knittelfeld: www.knittelfeld.at.

Einzigartig: Eisenbahnmuseum mit größter Eisenbahnerkappensammlung der Welt (Ainbachallee 14).

Weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen: Amphibienwiege (Feuchtgebiet in Apfelberg mit 18 Libellenarten, Schilfrohrsänger, verschiedenen Pflanzenarten), Friedensplatz, Galerie Forum, Modelleisenbahn (Bahnhofplatz 8), Rathaus, Postgebäude (am Kapuzinerplatz), Pestsäule am Hauptplatz, Radwege, Rathaus, Stadtpark (Parkstraße), Wanderwege (z.B. Themenwanderweg in Apfelberg). Sakralbauwerke: Friedhofskirche Sankt Johann im Felde (mit altem Holzturm), Kapuzinerkirche, Stadtpfarrkirche.


Bücher zu Knittelfeld

Außergewöhnliche Persönlichkeiten: Gert Hofbauer (Musiker und Dirigent; 1937 in Knittelfeld geboren); Robby Musenbichler (Gitarrist, Komponist und Musikproduzent; 1955 in Knittelfeld geboren); Klaus Steinberger (Cellist, Violoncellist, Trompeter; in Knittelfeld geboren); Lizzi Waldmüller (1904-1945; Filmschauspielerin und Sängerin; in Knittelfeld geboren).

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen

Gerne kannst du uns zu noch weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen. Vorschläge bitte an hollinek@oesterreich-info.at (bitte mit "oesterreich-info" in der Betreffzeile).

Siehe auch

Facebook Twitter YouTube

Österreich-Infos

sehenswert Ferienregion essen Hotels Besonderes Suche

Aktuell

Vorarlberg Kärnten Steiermark Wien 2 100 Geheimtipps Österreich

Impressum

. Inhalte sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr. Enthält ggf. PR und Werbung. Texte und Fotos © (falls nicht anders angegeben) Andreas Hollinek 2019. Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch und .