oesterreich-info.at blog
sehenswert Ferienregion essen Hotels Besonderes Suche Menü E-Privacy Info

Sankt Veit in der Südsteiermark

Die Marktgemeinde Sankt Veit in der Südsteiermark liegt im Bezirk Leibnitz, , . Sankt Veit in der Südsteiermark hat rund 4400 Einwohner. Postleitzahlen: 8421, 8422, 8423, 8435, 8471 und 8481. Seehöhe: 260 bis 330 Meter. E-Mail Gemeinde: gde@st-veit-suedsteiermark.gv.at. Gemeinde Website: . Ferienregion .

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen: Angeln / Fischen (Fischteich in Sankt Nikolai ob Drassling), Asphaltbahnen für Stockschießen, Radwege (z.B. Murradweg), Schloss Weinburg (in Weinburg am Sassbach), Wanderwege, Weinkeller und Weinpresse (200 Jahre alt). Sakralbauwerke: Hubertuskapelle in Frauenfeld, Kapelle Perbersdorf bei Sankt Veit, Kapelle Pichla bei Mureck, Kapelle Priebing in Weinburg am Sassbach, Kapelle in Lichendorf, Kapelle in Mirnsdorf, Kapelle in Oberschwarza, Kapelle Siebing in Weinburg am Sassbach, Kapelle in Unterschwarza, Kapelle in Weitersfeld, Pfarrkirche Sankt Nikolai ob Drassling, Rindenkapelle in Sankt Nikolai ob Drassling, Pfarrkirche zum Heiligen Veit, Schlosskirche Sankt Katharina in Weinburg am Sassbach.


Bücher zum Steirischen Vulkanland

Aerophone Songbook bei Amazon bestellen

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen

Gerne kannst du uns zu noch weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen. Vorschläge bitte an hollinek@oesterreich-info.at (bitte mit "oesterreich-info" in der Betreffzeile).

Siehe auch

Österreich-Infos

© Andreas Hollinek 2022. Inhalte sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr. Enthält ggf. PR & Werbung. Impressum