oesterreich-info.at blog
sehenswert Ferienregion essen Hotels Besonderes Suche Menü E-Privacy Info

Kartitsch

Kartitsch liegt im Gailtal, am Fuße des Kartitscher Sattels, im Bezirk Lienz, , , . Kartitsch hat rund 800 Einwohner. Postleitzahl: 9941. Seehöhe: 1360 Meter. E-Mail Gemeinde: gemeindeamt@kartitisch.at. Gemeinde Website und Tourismus Homepage: .

Kartitsch 1
Foto © Andreas Hollinek

Einzigartig: Erstes Winterwanderdorf Österreichs (seit 2018 können in Kartitsch Winterwanderer können auf neun durchgängig präparierten und beschilderten Winterwanderwegen in die verschneite Landschaft Osttirols hinauswandern; wer in einem der zertifizierten Winterwanderbetriebe übernachtet, kann Rucksack, Wanderstöcke und Sitzunterlagen getrost zu Hause lassen, da die Wanderausrüstung gestellt wird; es gibt geführte Touren und kostenlose Busangebote; die beliebtesten Wanderwege führen ins Winklertal, ins Schustertal, ins Hollbruckertal, auf den Dorfberg und über den sogenannten Wiesenweg von St. Oswald nach Kartitsch).

Kartitsch 2
Foto © Andreas Hollinek

Weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen: Almen, Bergtouren, Filmoor Standschützenhütte (am Großen Kinigat), Großer Kinigat (mit Europakreuz, 2689 Meter), Obstansersee-Hütte (mit herrlichem Blick auf den Großglockner), Outdoor-Aktivitäten in herrlicher Natur, Pfannspitze, Sport- und Freizeitzentrum Kartitsch-Neuwinkel (mit Möglichkeit zum Kneippen), Wanderwege, Wintersport. Sakralbauwerke: Filialkirche Sankt Oswald, Pfarrkirche Sankt Leonhard, Wallfahrtskirche Maria Hilf (in Hollbruck).

Außergewöhnliche Persönlichkeit: Ludwig Wiedemayr (Buchautor und Experte zum Thema Erster Weltkrieg, mit besonderem Augenmerk auf die osttiroler Frontlinien; 1934 in Kartitsch geboren).


Bücher zu Osttirol

Reise Blog 50plus.at

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen

Gerne kannst du uns zu noch weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen. Vorschläge bitte an hollinek@oesterreich-info.at (bitte mit "oesterreich-info" in der Betreffzeile).

Siehe auch

Österreich-Infos

© Andreas Hollinek 2022. Inhalte sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr. Enthält ggf. PR & Werbung. Impressum