oesterreich-info.at blog
sehenswert Ferienregion essen Hotels Besonderes Suche Menü E-Privacy Info

Hofamt Priel

Hofamt Priel liegt am Nordufer der Donau, im südlichen , im Bezirk Melk, , . Hofamt Priel hat rund 1700 Einwohner. Postleitzahl: 3680. Seehöhe: 240 Meter. Gemeinde Homepage: . E-Mail Gemeinde: gemeinde@hofamtpriel.at.

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen: Angeln, Donau-Kraftwerk Ybbs-Persenbeug), Kneippen (Kneipp-Wanderweg), , Radwege (z.B. Donauradweg), Rottenhof (in Rottenhof, am Südhang des 483 Meter hohen Eichberges, mit herrlichen Blick auf die Donau; Möglichkeit zum Mieten von Ferienwohnungen), Wanderwege, Wassersport (Wasserski, Segeln und Motorbootfahren). Sakralbauwerk: Friedenskreuz.

Geschichte: Am 2. Mai 1945 – zu einer Zeit, als die Nationalsozialisten bereits wussten, dass der Krieg verloren ist – ermordeten Mitglieder der SS in Hofamt Priel 228, zur Zwangsarbeit gefangen genommene, aus Ungarn stammende Männer, Frauen und Kinder jüdischer Herkunft. Die Täter wurden niemals zur Rechenschaft gezogen, über die Tat und deren Hergang breitete sich ein Mantel des Schweigens aus. Heute ist der Tatort sowie das ehemalige Massengrab mit Häusern überbaut. Erst 48 Jahr später konnte sich die niederösterreichische Gemeinde dazu durchringen, den Opfern dieses abscheulichen Verbrechens einen Gedenkstein zu setzen.


Bücher zum Waldviertel

Besondere Unterkunft: Ferienwohnungen im Rottenhof (historisches Gebäude mit besonderem Charme, herrlicher Blick Richtung Donau; Rottenhof 15 – Schloss).

Reise Blog 50plus.at

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen

Gerne kannst du uns zu noch weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen. Vorschläge bitte an hollinek@oesterreich-info.at (bitte mit "oesterreich-info" in der Betreffzeile).

Siehe auch

Österreich-Infos

© Andreas Hollinek 2022. Inhalte sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr. Enthält ggf. PR & Werbung. Impressum