sehenswert Ferienregion essen Hotels Besonderes Suche Menü E-Privacy Info

Dachstein

Mit 2995 Meter Seehöhe ist der Dachstein der zweithöchste Gipfel der Nördlichen Kalkalpen. Obwohl er gerade noch kein echter Dreitausender ist, entwickelte er sich bei Bergsteigern, Tourengehern, Wanderern, Radfahrern und Mountainbikern längst zur Marke, insbesondere seit die UNESCO die Landschaft des Dachstein mit seinen traumhaften Panoramen in die Liste der "Welterbe Natur- und Kulturregionen" aufgenommen hat.

Die Bezeichnung der Ferienregionen rund um den Dachstein ( und ) ist ein wenig unübersichtlich und weist Überschneidungen auf (Schladming-Dachstein [siehe auch Skiverbund ], Dachstein West, Dachstein-Salzkammergut usw.). Aus diesem Grund haben wir sie zu einem Überbegriff zusammengefasst. Allen Regionen gemeinsam, sind die Charakteristika dieser Region: Wildromantische alpine Naturlandschaften mit zahlreichen Möglichkeiten für Outdoor-Aktivitäten rund ums Jahr. Im Sommer ein Paradies für Bergtouren und Wanderungen, im Winter zahlreiche Möglickeiten für abwechslungsreichen Wintersport.

Sommer

Der Dachstein und seine umliegenden Regionen locken alle Wanderfreunde mit einem der schönsten Rundwege der Alpen in die Steiermark. Der insgesamt 121 Kilometer umfassende "Dachstein Rundwanderweg" führt auf deutlich markierten Wegen durch die drei österreichischen Bundesländer Oberösterreich, Salzburg und Steiermark. Er besteht aus 8 Tagestouren von 4 bis 7 Stunden, die ohne Seil und Kletterausrüstung gut zu schaffen sind. Alle Etappenwege können auch einzeln im Rahmen von schönen Tageswanderungen absolviert werden. Ein besonderer Höhepunkt für Weitwanderer ist das Angebot "Wandern ohne Gepäck": Dabei kann man für mehrere Tage die Landschaft genießen, ohne sich um schwere Rucksäcke oder Reisetaschen kümmern zu müssen. Diese werden nämlich von den Tour-Organisatoren von Unterkunft zu Unterkunft transportiert.

Natürlich werden rund um den Dachstein auch zahlreiche geführte Wanderungen angeboten, buchbar sowohl als Tages- als auch als Mehrtagestouren. Die Pauschalen inklusive Übernachtungen mit Frühstück, Transfers, Gondelfahrten, Wanderkarten und vielem mehr werden den Bedürfnissen von Genießern ebenso gerecht wie den hohen Ansprüchen von echten Bergfexen. Alle Infos zu den Wander-Packages unter: www.dachsteinrundwanderweg.at.

Neben den schönen Wanderwegen führen auch Mountainbike-Strecken rund um das imposante Massiv. Für Mountainbiker gibt es drei Varianten zwischen 182 und 269 Kilometer und 4700 bis 7900 Höhenmeter. Wer es gemütlicher mag: die Dachsteinrunde mit dem E-Bike.

Winter

142 Kilometern perfekt präparierter weiße Pracht. Darunter sehr interessante Pisten, wie z.B. die "Wilde Hilde", "Rock'n Roll" und "Donnergroll"; weiters die " Marcel-Hirscher-Rennstrecke" mit Zeitnehmung, Geschwindigkeitsmessstrecken, Snowcross-Anlagen mit Startmaschine, herausfordernde Buckelpisten und sanfte Wellenbahnen. Für alle, die von Skihütten träumen – richtigen Skihütten mit Kachelofen und Kaiserschmarrn und Gaudi und Jagatee – eröffnen sich köstliche Möglichkeiten: Auf nahezu jeder Gaudipiste findet sich eine passende Skihütte mit regionalen Schmankerln und Hüttengaudi inklusive. Umsichtige und liebevolle Betreuung für kleinere Kinder finden Eltern im Spatzennest Russbach oder bei den netten Skilehrern in den drei lustigen Kindercamps.

Gemeinden in der Ferienregion bzw. Skiregion Dachstein West


Bücher zur Dachstein-Region

Siehe auch

Facebook Twitter YouTube

Österreich-Infos

sehenswert Ferienregion essen Hotels Besonderes Suche

Aktuell

Vorarlberg Kärnten Steiermark Wien 2 100 Geheimtipps Österreich

Impressum

. Inhalte sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr. Enthält ggf. PR und Werbung. Texte und Fotos © (falls nicht anders angegeben) Andreas Hollinek 2018. Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch und .