Blog sehenswert Ferienregion essen Hotels Besonderes Suche Menü

Gschnitz

Gschnitz liegt im Gschnitztal (Seitental vom ), im Bezirk Innsbruck Land, , . Gschnitz hat rund 400 Einwohner. Postleitzahl: 6150. Seehöhe: 1240 Meter. Aufgenommen in das E-Book "100 Geheimtipps für einen Urlaub in Österreich".

Einzigartig: In Gschnitz gib es ein "lebendes Mühlendorf". Mehrere Mühlen wurden nach historischen Vorlagen nachgebaut, und während der Sommermonate kannst du hier in Echtzeit erleben, wie das Arbeitsleben vor rund 100 Jahren war. Dabei werden traditionelle Arbeitstechniken angewandt. Neben den Mühlen gibt es auch Kornkästen, Werkstätten, Backöfen, Waschstuben und Zäune zu bestaunen. Homepage: www.muehlendorf-gschnitz.at. Eine weitere Besonderheit ist der Sandeswasserfall (siehe auch den Beitrag ).


Bücher zum Wipptal

Weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen: Almen, Bergtouren, Bergwelt (besonders die "Gletscherriesen" Habicht und Feuerstein), Hütten, Outdoor-Aktivitäten in herrlicher Natur, Wanderwege (z.B. Gschnitzer Hüttenrundtour und Jubiläumsweg St. Magdalena), Wintersport (wunderschöne Langlaufloipe), Winterwandern. Sakralbauwerke: Pfarrkirche Zu unserer lieben Frau im Schnee, Wallfahrtskirche Sankt Magdalena.

[Werbung/PR]

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen

Gerne kannst du uns zu noch weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen. Vorschläge bitte an hollinek@oesterreich-info.at (bitte mit "oesterreich-info" in der Betreffzeile).

Siehe auch

Google+ Facebook Twitter YouTube

Österreich-Infos

Blog sehenswert Ferienregion essen Hotels Besonderes Suche

100 Geheimtipps Österreich

Aktuell

Pressetext / Presse / PR / Werbung

Gibt es eigentlich einen Pressetext zu ? Falls nicht, schicke uns einen an hollinek@oesterreich-info.at (mit "Pressetext" in der Betreffzeile).

Impressum

. Inhalte sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr. Enthält ggf. PR und Werbung. Texte und Fotos © (falls nicht anders angegeben) Andreas Hollinek, 2017. SSL-Sicherheitszertifikat von Thawte. Google+ Publisher. Impressum.