sehenswert Ferienregion essen Hotels Besonderes Suche Menü E-Privacy Info

Marchegg

Die "Storchenstadt" Marchegg liegt im , im Bezirk Gänserndorf, , . Die Stadt Marchegg hat rund 2900 Einwohner. Postleitzahl: 2293. Seehöhe: 140 Meter. Gemeinde und Tourismus Homepage: .

Marchegg 1
Foto © Andreas Hollinek

Einzigartig: Beim leicht erhöht stehenden Pulverturm von Marchegg (siehe das untenstehende Foto rechts) gibt es ein Vorkommen an Urzeitkrebsen und Feenkrebsen. Die Eier von Urzeitkrebsen sind in der Lage, viele Jahre im Trockenen zu überdauern. Erst, wenn die Geländevertiefungen wieder Wasser führen, entwickeln sich die Eier zu 11 Zentimeter langen Krebsen. Hier befindet sich das erste Urzeitkrebs-Schutzgebiet der Welt.

Marchegg 2
Foto © Andreas Hollinek

Weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen: Naturschutzgebiet Untere Marchauen, Paddeln (auf der March), Pulverturm, Radwege, Schloss Marchegg (beherbergt ein Museum), Störche (verbringen Frühjahr und Sommer in Marchegg), Ungartor und Wiener Tor, Wanderwege, Zollwachedenkmal bei der March. Sakralbauwerke: Kloster Maria Königin der Sankt Johannes Gemeinschaft, Pfarrkirche Marchegg.


Bücher zu den Marchauen

Außergewöhnliche Persönlichkeit: Werner Fasslabend (Jurist und Politiker; wurde 1944 in Marchegg geboren).

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen

Gerne kannst du uns zu noch weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen. Vorschläge bitte an hollinek@oesterreich-info.at (bitte mit "oesterreich-info" in der Betreffzeile).

Siehe auch

Facebook Twitter YouTube

Österreich-Infos

Klick auf die Karte und scrolle dich detailreich bis in den kleinsten Winkel von Österreich (Tiles © basemap.at):

Impressum

. Inhalte sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr. Enthält ggf. PR und Werbung. Texte und Fotos © (falls nicht anders angegeben) Andreas Hollinek 2019. Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch und .