Gnadenwald

Gnadenwald liegt im Inntal (Unterinntal), am Fuß der Nordkette, im Bezirk Innsbruck Land, , . Gnadenwald hat rund 700 Einwohner. Postleitzahl: 6069. Seehöhe: 880 Meter. .

Einzigartig: Alpenpark Karwendel (herrliches Naturschutzgebiet; mit Möglichkeit zur geführten Naturbeobachtung); Fassdauben-Rennen (am Ende des Winters).


Bücher zu Hall-Wattens

Weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen: Bergtouren, Bettelwurfhütte, Brauchtumsveranstaltungen, Drachenfliegerhorst Hinterhorn, Großer Ahornboden, Hinterhornalm (asphaltierte Mautstraße bis zur Alm), Kleiner Ahornboden, Laliderer Wände, Lamsenjochhütte, , Outdoor-Aktivitäten in herrlicher Natur, Tiroler Jakobsweg, Walder Alm, Wanderwege, Wintersport. Sakralbauwerk: Klösterle Sankt Martin, Pfarrkirche Sankt Michael.

Außergewöhnliche Persönlichkeit: Josef Speckbacher (1767-1820; Tiroler Freiheitskämpfer [gegen die französischen Besatzungstruppen]).

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen

Gerne kannst du uns zu noch weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen. Vorschläge bitte an hollinek@oesterreich-info.at (bitte mit "oesterreich-info" in der Betreffzeile).

[Werbung/PR]

Siehe auch

Google+ Facebook Twitter YouTube

100 Geheimtipps Österreich

Aktuell

Pressetext / Presse / PR / Werbung

Gibt es eigentlich einen Pressetext zu ? Falls nicht, schicke uns einen an hollinek@oesterreich-info.at (mit "Pressetext" in der Betreffzeile).

Impressum

. Inhalte sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr. Enthält ggf. PR und Werbung. Texte und Fotos © (falls nicht anders angegeben) Andreas Hollinek, 2016. SSL-Sicherheitszertifikat von Thawte. Google+ Publisher. Impressum.