sehenswert Ferienregion essen Hotels Besonderes Suche Menü E-Privacy Info

Rauris

Rauris liegt am Fuß des Sonnblicks (Hohe Tauern), im Raurisertal, Pinzgau, Bezirk Zell am See, , . Rauris hat rund 3100 Einwohner. Postleitzahl: 5661. Seehöhe: 950 Meter. E-Mail Gemeinde: gemeinde@rauris.net. Gemeinde Website: . Aufgenommen in das E-Book "100 Geheimtipps für einen Urlaub in Österreich".

Rauris 1
Foto © Andreas Hollinek

Einzigartig: Rauris hat eine ganz besondere Mischung aus Einzigartigkeiten. Einige sind zugegebenermaßen kein wirklichen Geheimtipps, trotzdem will ich sie niemandem vorenthalten: Goldwaschen und Goldwaschlehrgänge (Goldwaschplätze im hinteren Hüttwinkltal, bei der Heimalm im Wandergebiet der Rauriser Hochalmbahnen und der überdachte Platz bei der Sportalm nahe Rauris Zentrum; das von dir gefunde Gold darfst du dir selbstverständlich behalten); das Rauriser Brotfest (es findet alljährlich Anfang September statt; Homepage: www.rauriserbrotfest.at); die Rauriser Literaturtage im März bzw. April, dann natürlich der . Besonders urig ist der Rauriser Urwald (ein Bergsturzwald mit 80 Moortümpeln; siehe auch die ) und das Krumltal, in dem man mit recht großer Wahrscheinlichkeit Gänsegeier (siehe untenstehendes Foto und das große Foto, zu dem du nach Klick auf den Vergrößerungs-Button kommst), Bartgeier, Steinadler, Murmeltiere, Gämsen, Rotwild und viele andere Wildtiere beobachten kann (siehe auch den Beitrag ).

Rauris 2
Foto © Andreas Hollinek

Weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen: Aktivsportarten, Almen und Hütten, Bergtouren, Brauchtumsveranstaltungen (Schnabelperchten, Sternsingen, Schiachperchten, Frautragen, Anklöckeln, Rauchen gehen usw.), Outdoor-Aktivitäten in herrlicher Natur, Talmuseum, Wandern (siehe auch ), Wintersport. Sakralbauwerk: Pfarrkirche Sankt Martin.

Wandertipp

Die Rauriser Hochalmbahnen bringen dich mühelos in nur wenigen Minuten auf fast 1800 Meter Seehöhe ins Wandergebiet Hochalm. Dort erwarten dich atemberaubende Ausblicke auf die Goldberggruppe, den Großglockner, die Niederen Tauern, das Steinerne Meer, auf den Hochkönig und den Dachstein. Von der Hochalm und Heimalm ausgehend führen Wanderwege in die Berglandschaft. Du wirst desöfteren ins Staunen kommen, was für tolle Tiere und Pflanzen es hier gibt. Manche Routen sind als Lehrpfade erschlossen, deren Info-Tafeln dir interessantes Hintergrundwissen vermitteln. Zusatztipp: Ein besonders spannendes Erlebnis ist der Besuch der Greifvogelwarte auf der Hochalm. Zweimal täglich finden Vorführungen mit den sonst so scheuen Greifvögeln statt. Detailinfos, Öffnungszeiten und Fahrpreise siehe .


Bücher zu Rauris

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen

Gerne kannst du uns zu noch weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen. Vorschläge bitte an hollinek@oesterreich-info.at (bitte mit "oesterreich-info" in der Betreffzeile).

Siehe auch

Facebook Twitter YouTube

Österreich-Infos

sehenswert Ferienregion essen Hotels Besonderes Suche

Aktuell

Vorarlberg Kärnten Steiermark Wien 2 100 Geheimtipps Österreich

Impressum

. Inhalte sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr. Enthält ggf. PR und Werbung. Texte und Fotos © (falls nicht anders angegeben) Andreas Hollinek 2018. Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch und .