sehenswert Ferienregion essen Hotels Besonderes Suche Menü E-Privacy Info

Salzburg Stadt

Die Stadt Salzburg ist die Landeshauptstadt des gleichnamigen Bundeslandes , . 155.000 Einwohner. Postleitzahl: 5020 und andere. Lage: an der Salzach, unweit der Grenze zu Deutschland. Seehöhe: 440 Meter. E-Mail an das Magistrat der Stadt Salzburg: post@stadt-salzburg.at. Tourismus Homepage: . Website Magistrat der Stadt Salzburg: .

In Salzburg gibt es rund 4500 kulturelle Veranstaltungen pro Jahr. Zu den künstlerischen Höhepunkten zählen diverse Festivals wie beispielsweise die Mozartwoche, die Osterfestspiele, die Pfingstfestspiele, die Sommerfestspiele, die Sommerszene oder die Kulturtage im Herbst sowie diverse Adventsingen. Das Besucheraufkommen ist enorm. Pro Jahr werden um die 8,2 Millionen Gäste gezählt (Tagesgäste und Gäste, die über Nacht bleiben).

Salzburg Stadt 1
Foto © Andreas Hollinek

Hoch über der Stadt auf dem Festungsberg thront die Festung Hohensalzburg, eine der größten Burganlagen Europas aus dem 11. Jahrhundert. Neben Einblicken in die Baugeschichte der imposanten Wehranlage bietet die mittelalterliche Burg samt neuzeitlicher Festung einen wunderbaren Panoramablick über die Dächer der Mozartstadt sowie in die umliegende Bergwelt. Zu den Besuchermagneten zählen neben den prunkvollen Fürstenzimmern und dem Reckturm die abendlichen Festungskonzerte in stillvollem Ambiente. Unterhalb des Mönchsberges liegt der Festspielbezirk mit dem Großen Festspielhaus und dem Haus für Mozart. Da findet man das mittelalterliche Salzburg mit seinen Bürgerhäusern und engen Gassen. Die berühmte Getreidegasse zählt zu den schönsten Einkaufsmeilen der Welt. Der Klosterbezirk St. Peter schmiegt sich eng an den Festungsberg und beherbergt den wohl schönsten Friedhof der Stadt. Daneben besticht die Grandezza des Doms mit seiner mächtigen Kuppel und der prachtvollen Fassade aus Untersberger Marmor.

Einzigartig: Das historische Zentrum vom Salzburg ist seit 1996 UNESCO-Welterbe. Weltbekannt ist Salzburg als Geburtsort von Wolfgang Amadeus Mozart sowie wegen der alljährlich stattfindenden Salzburger Festspiele. Tourismus Homepage von Salzburg Stadt: .

[Werbung/PR]

Salzburg Stadt 2
Foto © Andreas Hollinek

Festung Hohensalzburg; Mozart-Archiv; Mozart-Museum; Mozart-Woche (alljährlich im Jänner); Mozarts Geburtshaus; Museum Kunst der verlorenen Generation (Sigmund-Haffner-Gasse 12); Salzburger Advent-Serenaden in St. Blasius, Gotischer Saal (Bürgerspitalgasse 2; Homepage: www.adventserenaden.at); Salzburger Jazzherbst (alljährlich Ende Oktober bis Anfang/Mitte November; Homepage: www.salzburgerjazzherbst.at); Salzburger Pfingstfestspiele und Salzburger Festspiele (alljährlich letzte Juli-Woche und im August; Homepage: www.salzburgfestival.at); Schloss Hellbrunn / Wasserspiele Hellbrunn; Stiegl Brauwelt (Homepage: www.stiegl.at).

Durch ein überdimensionales Ohr in der Plainstraße 42a in Salzburg betrittst du die "Bibelwelt" der Elisabethkirche. Auf einer Ausstellungsfläche von 600 Quadratmeter kannst du eine Zeitreise in den Orient unternehmen und biblischen Geschichten auf den Grund gehen. Anstelle von Schautafeln gibt es interaktive Stationen, die Szenen aus der Weltgeschichte in die heutige Zeit übertragen. Eine 45 Quadratmeter große begehbare Landkarte gibt dir z.B. einen Einblick in die Reisen des Apostel Paulus. Finstere Gänge, wackelige Böden, ein unterirdisches Verlies und eine Rutsche, die in die Dunkelheit führt, machen die oft düstere Vergangenheit lebendig. Öffnungszeiten: Donnerstag bis Montag, 10:00 bis 18:00 Uhr. Website: .


Bücher zu Salzburg

Weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen: Badesee Liefering, Burgmuseum, Eisarena, Erholungsgebiet Aigner Park, Dommuseum, Haus der Natur, Langlaufloipe (in Hellbrunn), Mirabellgarten, Museum Carolino Augusteum, Museum Lange Galerie / Residenzgalerie, Ruperti-Kirtag, Rupertinum, Schloss Hellbrunn (mit Parkanlage), Schwimmbäder (Freibad Alpenstraße / AYA-Bad, Franz-Hinterholzer-Kai 8; Freibad Leopoldskron, Leopoldskronstraße 50; Freibad Volksgarten, Hermann-Bahr-Promenade 2; Paracelsus Hallenbad, Auerspergstraße 2), Spielzeugmuseum, Tiergarten Hellbrunn, Volkskundemuseum im Monatsschlössl Hellbrunn. Sakralbauwerke: Dom, Marienkirche, Michaelskirche, Pfarrkirche Sankt Paul (mit Fresken von Hubert Schmalix [siehe auch ]). Friedhöfe: Friedhof Aigen (Friedhofstraße 1, 5026 Salzburg), Friedhof Gnigl (Eichstraße 43a, 5023 Salzburg), Friedhof Maxglan (Siezenheimerstraße 9, 5020 Salzburg), Friedhof Morzg (Gneiser Straße 62b, 5034 Salzburg), Jüdischer Friedhof (Uferstraße 47, 5020 Salzburg), Salzburger Kommunalfriedhof (Gneiser Straße 8, 5020 Salzburg).

Musikstudium

Unterhaltung

Besondere Cafés, Restaurants und Gasthäuser: Café Bazar (an der Staatsbrücke; Schwarzstraße 3); Doktorwirt (Glaser Straße 9, Salzburg-Aigen; Telefonnummer: 0662/6229730; Spezialität: vorzügliche Küche, gemütliches Ambiente); Müllner Bräu (Augustinerstraße 4; Telefonnummer: 0662/431246; bestes Augustiner Bier, herrlicher Biergarten; Stieglkeller (Festungsgasse 10; Telefonnummer: 0662/842681; herrlicher Biergarten auf drei Terrassen am Fuß der Festung Hohensalzburg); yaoyao (vorzügliches asiatisches Restaurant im Europapark; eigener, von den Öffnungszeiten des Europaparks unabhängiger Eingang; abends am besten das Auto am benachbarten "Open air Parkplatz" parken; Adresse: Europastraße 1; Telefonnummer: 0662/257447).

Außergewöhnliche Persönlichkeiten: László Ede Almásy (1895-1951; Saharaforscher und Pilot; in Salzburg gestorben); Alfred Brendel (Pianist und Musikschriftsteller; zahlreiche Auftritte bei den Salzburger Festspielen); Julia Cencig (Schauspielerin; 1972 in Salzburg geboren; siehe auch Völkermarkt); Christian Doppler (1803-1853; Mathematiker und Physiker; in Salzburg geboren); Anton Faistauer (hatte nach dem Ersten Weltkrieg in der Stadt Salzburg seinen Lebensmittelpunkt hatte; siehe auch die Seite zur Gemeinde ); Martin Grubinger (Schlagzeuger / Percussionist; 1983 in Salzburg geboren); Wilhelm Holzbauer (Architekt; 1930 in Salzburg geboren); Ivana Jeissing (Schriftstellerin; in Salzburg geboren); Walter Kappacher (Schriftsteller; 1938 in Salzburg geboren); Herbert von Karajan (1908-1989; Dirigent; in Salzburg geboren); Eva Mazzucco (1925-2013; Bildhauerin; in Salzburg gestorben; siehe auch ); Joseph Mohr (1792-1848; Dichter und Priester; in Salzburg geboren); Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791; Komponist; in Salzburg geboren); Richard Mayr (1877-1935; Opernsänger; in Salzburg geboren); Philipp Schörghofer (Weltmeister im Alpinen Skilauf [in den Team-Bewerben in Schladming 2013 und in Vail / Beaver Creek 2015]; 1983 in Salzburg geboren); Stephan Ulamec (Physiker, Geophysiker und Weltraumexperte; Leiter der Weltraummission "Rosetta" bzw. "Philae"; sein Team schaffte es erstmals in der Menschheitsgeschichte, ein mit Kamera, Sensoren und Messgeräten ausgestattets Kleinlabor auf einem Kometen [67P/Tschurjumow-Gerassimenko, kurz "Tschuri"] zu landen; 1966 in Salzburg geboren); Georg Trakl (1887-1914; Lyriker; in Salzburg geboren).

Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen

Gerne kannst du uns zu noch weitere Sehenswürdigkeiten und Attraktionen nennen. Vorschläge bitte an hollinek@oesterreich-info.at (bitte mit "oesterreich-info" in der Betreffzeile).

Siehe auch

Facebook Twitter YouTube

Österreich-Infos

sehenswert Ferienregion essen Hotels Besonderes Suche

Aktuell

Vorarlberg Kärnten Steiermark Wien 2 100 Geheimtipps Österreich

Impressum

. Inhalte sorgfältig recherchiert, aber ohne Gewähr. Enthält ggf. PR und Werbung. Texte und Fotos © (falls nicht anders angegeben) Andreas Hollinek 2018. Seite mit SSL-Sicherheitszertifikat. Google+ Publisher. Impressum. Siehe auch und .